Über Uns

ZUR ERHOLUNG

Am Rande des Hamburger Speckgürtels, am östlichen Ende von Uetersen, an der Kante der Geest zur Seestermüher Marsch – eben „an de üterste enn“, dem äußersten Ende, was dem Ort seinen Namen gab. Dort ist unser Zuhause. Von uns, den Geschwistern Anne und Bernd. Und nun ein Ort, der „Zur Erholung“ in altehrwürdiger aber urbaner Atmosphäre einlädt, um hochwertige Bio-Menüs und sorgfältig ausgewählte Weine zu kosten.

DAS SIND WIR

Anne und Bernd Ratjen

Wer zu uns kommt, wird wie bei guten Freunden umsorgt – locker, herzlich, norddeutsch echt. Und gleichzeitig hochprofessionell und kompetent. 

Wer eine Frage zu unseren Speisen hat, bekommt immer eine Antwort, schließlich kennen wir fast alle unsere Partner persönlich. Wer einen Rat bei der Auswahl des Weins sucht, findet ihn in Anne Ratjens Erfahrung und Geschmack. Wie beim Essen. Bernd Ratjen ist kein gewöhnlicher Koch, sondern ein Küchenchef mit Leidenschaft und Kreativität für den kulinarischen Wow-Effekt – und vor allem: mit Haltung. Bernd sammelte Erfahrungen etwa im Hotel Park Hyatt oder als Sous-Chef im Fillet of Soul in Hamburg, im Schweizer Grand Hotel Regina und in München bei Mario Gambas Sterne-Italiener Aquarello. Seine absolute Überzeugung: Essen darf nicht nur schmecken, sondern muss auch immer natürlich sein, immer saisonal und regional, handwerklich und schonend zubereitet. Die Süddeutsche Zeitung schrieb einmal über uns, unsere Küche sei „bodenständig, weltoffen und fein“.

WERTE

Was uns am Herzen liegt

Wer zu uns kommt, schmeckt unsere Haltung und unsere Überzeugung mit jedem Biss: bestes Handwerk, schonende Verarbeitung, Kreativität. Fremde Produkte kommen bei uns nicht in die Küche, wir machen alles selbst. So viel Bio wie möglich und nur die erlesensten Zutaten. Wir sind das zweite Restaurant in ganz Schleswig-Holstein, das das hochwertige Bioland-Siegel führen darf. In Gold. Die hochwertigen Bio-Produkte liefern unsere verlässlichen Partner der Regionalwert AG, einem regionalen Verbund aus Bauernhöfen, Lebensmittel-Handwerkern, Händlern und Gastronomen. Die Waren kommen auf dem kürzesten Weg vom Acker auf den Teller: von Wilkenshoff in Hollenstedt, dem Waldhof Zydek in Hüsby, von Frisch Gefischt in Hamburg, Odefey & Töchter in Uelzen, dem Groth-Hof in Dithmarschen, dem Bioland-Hof Früchtenicht in der Haseldorfer Marsch und den Öko-Melkburen. Nachhaltigkeit leben wir auch im Umgang mit Fleisch: Bei uns wird alles vom Tier verwertet, „von der Snute bis zum Steert“.

Partner und Kooperationen

dafür stehen wir

Green Chefs

EIN URGESTEIN

Geschichte mit Tradition

Uns gibt es schon seit 160 Jahren. Lange Zeit eine Schankwirtschaft, haben wir uns seit 2017 noch einmal neu erfunden. Was damals schon „Zur Erholung“ hieß, ist heute mehr denn je – ein echtes Versprechen. Im Jahr 1862 gründeten Hans-Hinrich Schulz und seine Frau Margarete unsere „Gastwirtsdynastie”. Nachdem die Schankwirtschaft 1890 an ihren Sohn Jacob Schulz überging, wurden wir zu einem festen Treffpunkt für viele Menschen aus Uetersen. Nicht nur, weil sie sich bei uns wohlfühlten, sondern auch, weil Jacob von hier aus eine Agentur der Hamburg-Amerika-Linie für den Kreis Pinneberg betrieb. Wir waren das Zentrum für tausende Menschen, die sich auf den Weg in die Neue Welt machten. Für viele begann hier in unseren Räumen ein neues Leben. In den 60er Jahren wurde es im neu erbauten Clubraum wild: Familienfeiern, Tanzabende zu Weihnachten und Silvester, Hochzeiten. Seit 2017 sind nun wir, die Geschwister Bernd und Anne Ratjen, Hausherr und -herrin. Wir riefen neue Veranstaltungen wie die beliebte Küchenparty, Live & Lecker und Winzerabende ins Leben. Wir beide bereisten viele Orte in der Welt, arbeiteten in diversen Häusern und sammelten vielfältige Erfahrungen. Erfahrungen, die wir in das neue Gesamtkonzept von „Zur Erholung“ zusammengeflochten haben.

Anfahrt

der Weg zur Erholung